InterConti London Park Lane verkauft

Die InterContinental Hotels Group verkauft die Immobilie für umgerechnet € 356 Mill. an eine Tochtergesellschaft der Constellation Hotels Holding ltd, eine private Investment-Gruppe, die im Mittleren Osten beheimatet ist. IHG erhält gleichzeitig einen Managementvertrag mit einer Laufzeit von 30 Jahren. Die Immobilie hat 447 Zimmer, wurde 1975 als InterContinental eröffnet, und Bass, bei der IHG damals angesiedelt war, kaufte sie 1999. Nach Angaben des Unternehmens machte die Liegenschaft 2012 Umsatz in Höhe von umgerechnet € 69,44 Mill.

IHG hat inzwischen so gut wie keinen Hotelbesitz mehr. Nach Angaben von HotelNewsNow.com wurden seit 2003 Liegenschaften im Wert von mehr als € 4,76 Mrd. verkauft.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de