Neuer Küchenchef für das Anassa

Thanos Hotels haben David Goodridge - unser Foto - zum Executive Chef des Hotels Anassa ernannt. Die luxuriöse Ferienanlage befindet sich bekanntlich an der nordwestlichen Spitze der Mittelmeerinsel Zypern. Goodridge, zuvor sieben Jahre Küchenchef des Gaddi’s Restaurants im Peninsula Hong Kong, ist im Anassa für die Gastronomie der vier Restaurants, drei Bars und den Bankettbereich verantwortlich.

Goodridge erlernte seine Kochkunst bei einem der weltweit besten Köche: Raymond Blanc. Unter der Ägide des Franzosen wirkte Goodridge acht Jahre im mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten „Le Manoir aux Quat‘ Saison“ in Oxfordshire, England.

Auf seinem Weg ins Anassa machte er Station bei Pierre Troisgros, Pierre Gagnaire und beim La Cote d’Or, später in Japan bei Koyama Hirohisa in dessen gleichnamigen Restaurant.

Goodrigde wird nachgesagt, er achte auf jedes Detail der Beschaffenheit der Zutaten, ihrer Komposition und ihrer Präsentation. Für die anspruchsvolle Gastronomie des Anassa schöpft der 37jährige Meisterkoch mit vollen Händen aus heimischen Körben und Netzen: Die Kräuter wachsen im hoteleigenen Garten, erntefrische Produkte liefern Bauern aus der Umgebung - wie Feigen und Granatäpfel aus dem Nordwesten, Auberginen und Tomaten aus dem Südosten, sonnengereifte Früchte aus Plantagen in der Nachbarschaft.

Goodridge löst Ashley R. Goddard ab, der Executive Chef in den beiden anderen Hotels wird, die zur Gruppe gehören und die sich in Pafos befinden.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de