Führung erneuert im Radisson Blu Media Harbour

Maik H. Schaefer ist jetzt Direktor. Er löst Dieter Ulbricht ab, der nach Dortmund ging, um das Radisson Blu zu übernehmen, das zuvor ein Hilton war.

Nach dem Besuch der Hotelfachschule und der Ausbildung in Frankfurt startete Maik H. Schaefer seine Karriere in großen Häusern der Sheraton und der Moevenpick Gruppe. Seine Stationen führten ihn auch in den Mittleren Osten. So baute er als Food & Beverage Director das Moevenpick Resort & Casino in Sharm-el-Sheik, Ägypten, auf. Im Jahr 2007 wechselte er zur Radisson-Unternehmensgruppe und leitete zunächst in stellvertretender Position, später als General Manager, Häuser in Kuwait und Ägypten. Vor drei Jahren zog es ihn wieder nach Europa, wo er das Radisson Blu Resort Split drei Jahre als GM führte.

Zunächst war Schaefers Einsatz im Media Harbour als Interimslösung gedacht. Stadt und Haus gefielen ihm aber so gut, dass ihm das Designhotel nun als General Manager anvertraut wurde und er mit seiner Familie nach Düsseldorf zieht.

Maik H. Schaefer ist im hessischen Korbach geboren, verheiratet und hat einen vierjährigen Sohn.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de