Krombacher Pils für die Gastronomie

Deutschlands Pils-Marke mit dem meisten Zuspruch setzt Akzente und präsentiert sich exklusiv für Bars, Clubs und Diskotheken in einer neuen, unverwechselbaren Flasche, weil beim Außer-Haus-Konsum von jungen Trend- uns Szenebewußten der Zug aus der Flasche bevorzugt wird. Es handelt sich um eine Relief-Flasche , deren einzigartige Form auf den Inhalt schließen lassen soll. Wie es heißt, stellt die 0,33l Individualflasche eine zeitgemäße Interpretation der Marke dar. Im Gegensatz zur herkömmlichen Flasche zeigt sich die Relief-Flasche mit einer leichten Taillierung die dafür sorgt, dass sie gut in der Hand liegt. Der breite, starke Flaschenhals sorgt für den vollen Trinkgenuß aus der Flasche (Werbeausssage). Die Jahreszahl 1803 auf dem Flaschenhals verweist auf die Krombacher Braukompetenz seit mehr als 200 Jahren.

Die neue Optik zahlt auf das Konto Modernität und Design, zugleich aber auch auf die Kernwerte wie Kontinuität und Charakter ein, denn traditionelle Elemente bleiben erhalten. So setzt sich als auffälligstes Merkmal ein großflächiges Relief des Krombacher Wappens in Szene und sorgt für ein „fühlbares“ Markenerlebnis.

Und das Beste ist und bleibt der Inhalt – nämlich unverwechselbares Krombacher Pils, sagt die Brauerei. Dies alles zusammen wird dem Gebinde einen festen Platz geben bei den Krombacher Freunden und denen, die es werden wollen. Ab sofort - nicht wie ursprünglich angegeben - wird die Pils Relief-Flasche im Kasten ausgeliefert - für die Gastronomie.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de