Pfiffige Aktion

Rückläufige Geburtenraten lassen sich werblich nutzen. Der dänische online Reiseveranstalter Spies hat sich dazu eine besondere Kampagne ausgedacht. Wenn Paare nachweisen, daß sie bei einem Spies-Trip ein Kind gezeugt haben, erhalten sie einen "Empfängnis Rabatt". Das dazugehörige Viralvideo ist mittlerweile ein Hit.

Der “Empfängnis-Rabatt” besteht aus einem Drei-Jahresvorrat Windeln und einem kostenlosen, kinderfreundlichen Urlaubstrip. Anlaß für die Viral-Kampagne war eine Statistik, laut der 10 Prozent der dänischen Babies auf Reisen gezeugt werden. Der Claim lautet dementsprechend „Do it for Denmark”.

Mittlerweile berichten internationale Medien über die Kampagne und auf YouTube hat das Video mehr als vier Millionen Views, sagt Meedia am mittag (02.04.14).




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de