Neuer Küchenchef in Heinz Winklers Residenz

Foto: sternefresser.de

In Heinz Winklers Residenz am Chiemsee löst ein Spitzenkoch den anderen ab: Am 20. Mai 2014 übernimmt Steffen Mezger (ein Michelin-Stern) die Aufgaben von Stephan Brandl als Küchenchef. Der „Neue“ kommt vom Bayerischen Hof in München.

Stephan Brandl wird in Zukunft in seiner niederbayerischen Heimat kochen.

Den Wechsel nimmt Winkler zum Anlaß auf die saisonalen Gaumenfreuden, Urlaubsarrangements und Events der besonderen Art hinzuweisen, die beihm gewärtig sind. Der Ausblick auf die kommenden Monate ist vielversprechend: bis 20. Juni 2014 Frühlingserwachen im Chiemgau und Vital-Genuss-Arrangement, 11. Mai 2014 Muttertags-Verwöhn-Menü, 6. bis 22. Juni 2014 Pfingstarrangement, 16. Juni 2014 Gourmet-Classic-Golfturnier, 21. Juni bis 22. September 2014 Summertime-Arrangement, 15. bis 27. Juli 2014 Herrenchiemsee Festspiele „Son e lumière“, 18. Juli bis 31. August 2014 Festspielzeit in Salzburg mit kulinarischen Höhepunkten in der Residenz Heinz Winkler.

Seit 1991 holt der Sternekoch in seinem Genußrefugium am Chiemsee den Gourmets und Genießern die Sterne vom Himmel. Die elegante Residenz, ehemals traditionsreiches Hotel Post, beherbergt eines der besten Restaurants weit und breit. Mehr als 20mal wurde der Gourmettempel des Spitzenkochs mit den begehrten drei Sternen des Guide Michelin ausgezeichnet – heute hat er zwei. Der Hausherr leitet in seinem luxuriösen Haus nicht nur das Restaurant, sondern auch ein Hotel mit 32 Zimmern und einem einzigartigen Ambiente. Dem Hotel angeschlossen ist das Residenz Vital Resort – ein Ort für Entspannung, Schönheit, Gesundheit und Wellness. In der Umgebung liegt Winklers Gästen ein Wander-, Bike- und Golfparadies par excellence zu Füßen.

Mit Steffen Mezger kommt ein herausragender, mehrfach ausgezeichneter Chef de cuisine, sagen die Auguren.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de