Orbis hat einen neuen Präsidenten

Der Aufsichtsrat der Orbis SA (führende Hotelgesellschaft in Polen, an der Accor die Mehrheit der Anteile hält) ernannte Gilles Clavie zum Präsident und CEO. Er löst Laurent Picheral ab, der sich auf seine Funktion CEO HotelServices Deutschland Polen und Central Europa konzentrieren soll, die bekanntlich als eigenständige Einheit innerhalb der Accor S.A. geschaffen wurde.

Gilles Clavie war seit Januar 2011 innerhalb der Orbis SA Mitglied des Executive Komitees, dort verantwortlich für Strategie, IT-und Immobilien. Nun ist der 44jährige ganz an die Spitze gerückt. Seine berufliche Karriere begann im Rechnungswesen. 2001 kam er zu Accor in Paris, wo man seine Fähigkeiten bis 2010 zu schätzen wußte.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de