De Medici geht im Herbst auf

Neuer Eröffnungstermin für das Derag Livinghotel De Medici in der Düsseldorfer Altstadt ist Spätsommer 2014. Ursprünglich sollte es schon im März seine Türen öffnen. Es befindet sich bekanntlich nach aufwendiger Restaurierung der Bausubstanz im ehemaligen Stadthaus. Als GM konnte Bertold Reul - unser Foto - verpflichtet werden, der auch schon GM des Nikko in Düsseldorf war. Die Kontakte aus jener Zeit werden ihm am neuen Arbeitsplatz sicher nützlich sein.

Reul ist gelernter Hotelkaufmann und bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Zunächst bei Queens wechselte er später zur Event Hotelgruppe, innerhalb derer der 45jährige zuletzt General Manager im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, war.

Wie gleichzeitig bekannt wurde sind für den Restaurant- und Barbereich des Hotels in historischen Mauern Barbara Oxenfort und Tobias Ludowigs gewonnen worden, die den Düsseldorfern als Inhaber des Restaurants „Weinhaus Tante Anna“ bekannt sind. Gemeinsam mit ihrem neuen Gesellschafter Florian Conzen, bisheriger Küchenchef im InterContinental Düsseldorf wollen sie „Brasserie Stadthaus“ mit Spezialitäten der französischen Küche versorgen. Restaurantleiter wird Thomas Berg, der aktuell im Weinhaus Tante Anna beschäftigt ist. Insgesamt wird das Team im F&B-Bereich des De Medici aus 14 Mitarbeitern bestehen.

Wie erinnerlich, ist der Name des Hotels Reminiszenz an Johann Wilhelm II. (Jan Wellem) Herzog von Jülich und Berg und ab 1690 auch Erzschatzmeister des Heiligen Römischen Reiches, der (in Düsseldorf residierend) in zweiter Ehe die Prinzessin Anna Maria Luisa de’ Medici (1667–1743) heiratete, Tochter des Großherzogs der Toskana, Cosimo III. de’ Medici und seiner Frau Marguerite Louise d’Orléans.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de