Die Trends bei Luxusreisen

Die Ergebnisse der aktuellen Umfrage von Small Luxury Hotels of the World™ (SLH) ermöglichen einen Einblick in Reisegewohnheiten. Bei der Befragung von Kunden auf der ganzen Welt stellte sich z.B. heraus, daß Italien ein bevorzugtes Reiseziel ist, Chanel die beliebteste Marke und Reisen mit Haustieren en vogue.

Die Befragung fand in den Monaten Mai und Juni 2014 online statt.

Rund 13% aller Befragten wählten Italien und diverse Reiseziele innerhalb Italiens zu ihren Lieblings-Destinationen. Mit 11% nehmen französische Destinationen den zweiten Platz ein, gefolgt von den Malediven, die von rund 8% der Befragten zu ihrem beliebtesten Reiseziel gewählt wurden. Während SLH-Kunden aus Australien, Lateinamerika und den USA Paris zur ultimativen Luxusstadt kürten, bevorzugten Befragte aus China, Deutschland und dem Vereinigten Königreich die Malediven als ihre bevorzugte Urlaubsdestination.

Beim Ranking der Marken folgte Chanel die Hotelkooperation selbst an zweiter und Hermés an dritter Stelle. Als beliebteste Marken auf dem deutschen Markt zeigten sich Hermés, SLH™ und Porsche.

Die Frage nach ausschlaggebenden Qualitätsmerkmalen und Dienstleistungen eines Luxushotels zeigte, daß eine Rooftop-Bar für deutsche und russische Kunden ein wichtigeres Qualitätsmerkmal ist als ein Sterne-Restaurant. Dagegen bevorzugten SLH-Kunden auf den restlichen Kernmärkten deutlich ein Michelin-Sterne-Restaurant. Während Befragte aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich ein kostenloses Frühstück und einen freien, drahtlosen Internetzugang wünschen, zeigte sich auf den übrigen Kernmärkten ein anderes Bild. Ein kompetenter Concierge war für Kunden auf allen Märkten deutlich wichtiger als die Ausstattung der Zimmer mit gedruckten Reiseführern. Darüber hinaus wurden Adult-Only-Hotels gegenüber familienfreundlichen auf allen Kernmärkten deutlich favorisiert.

59,6% aller Befragten nannten „Charakter und Charme“ als wichtiges Kriterium bei der Wahl eines Luxushotels. Auf Platz zwei der Rangliste wählten Befragte aus dem Vereinigten Königreich, Lateinamerika und den USA „Fünf-Sterne-Einrichtungen“, während SLH-Kunden aus China und Hong Kong auf „persönliche Erlebnisse“, und Befragte aus Rußland und Deutschland auf „Privatsphäre und Intimität“ setzten.

Als aufstrebender Trend im Bereich Luxusreisen zeigte sich das Bedürfnis, in Begleitung des Haustieres unterwegs sein zu können. 7,3% der Befragten gaben an, ihr Tier bei jeder Gelegenheit mit auf Reise nehmen zu wollen. Angeführt wird die Liste der Kundenwünsche von luxuriösen Betten (14.1%), Gourmetfutter - für die Tiere - (11,2%) und exklusiven Pflegebehandlungen (7,9%) für das Tier, wie vorab in NFh Nr. 10/14 zu lesen war. Kostenloses Probeexemplar bestellen mit: hotelintern@t-online.de




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de