Vapiano geht mit van der Valk

Die Restaurantkette, die auf frische Zubereitung von Speisen spezialisiert ist, verbindet sich in den Niederlanden mit dem Gastromulti van der Valk. Es wurde ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, um die Expansion voranzutreiben.

Vapiano ist seit 2007 in Den Haag; im ganzen Land – so groß wie NRW – gibt es sechs weitere. Die bisherige Franchisepartnerschaft mündet in einer gemeinsamen Firma, deren Geschäftsführer Wibo Rademaker ist. Er und sein Team waren bisher für die mit Franchise-Verträgen geführten Outlets zuständig.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de