IMEX übertraf die Erwartungen

Geschäftsabschlüsse, Top-Trends und neue Kontakte: Damit hat die IMEX 2016 in Frankfurt/M. an drei Messetagen die Erwartungen von Ausstellern und Einkäufern der Meeting- und Event-Branche erfüllt.

Fast 9.000 Hosted Buyer und andere nahmen an der Veranstaltung in der Zeit vom 16. bis 18.Mai teil. Die Anzahl vorab vereinbarter individueller Gespräche und Präsentationen an den Ständen nahm im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf 57.000 zu. Hinzu kamen 1.200 Gruppentermine, die etwa 10.000 persönlichen Begegnungen entsprechen. Mehr als 53 Prozent der vereinbarten Termine waren mit konkreten Profilen geplanter Veranstaltungen verknüpft, haben die Veranstalter ermittelt.

Der Vortag des Messestarts war geprägt von Weiterbildung und Meetings. Die erste PCMA Business School in Europa ergänzte das Weiterbildungsprogramm um ein neues, hochkarätiges Element. Im Anschluß an die Veranstaltung Exclusively Corporate@IMEX am Montag besuchten rund 90 Veranstaltungsplaner aus Unternehmen, die insgesamt über ein jährliches Budget von zirka 200 Millionen Dollar für Meetings und Events verfügen, die IMEX am ersten Messetag – ebenso wie mehr als 300 Vertreter von Verbänden, die am Association Day & Evening teilnahmen.

Ein weiteres Thema „Business is Personal“ kam den persönlichen Bedürfnissen der Einkäufer in den Bereichen Selbstvertrauen, Gesundheit und Wohlbefinden entgegen. Zu den Veranstaltungen rund um dieses Thema zählten Weiterbildungsseminare, die neuen Sessions in der Be Well Lounge (angeboten von InnerSense und unterstützt von Weichlein Tours + Incentives sowie dem Munich Convention Bureau) und der von Rio de Janeiro inspirierte IMEXrun, der 800 registrierte Teilnehmer verzeichnete.

Networking ist einer der zentralen Aspekte der IMEX. Um sicherzustellen, daß Einkäufer mehr Möglichkeiten erhalten, ihre Kollegen auf der Messe zu treffen und dies nicht dem Zufall zu überlassen, hat die IMEX Gruppe das Networking-System Zenvoy.com getestet, das demografische Daten nutzt, um bereits vor der Messe Treffen zwischen gleichgesinnten Fachkollegen vorzuschlagen. Nach erfolgreichen Probeläufen mit Verbandsvertretern in Amerika sowie mit Teilnehmern des Association Day und des Exclusively Corporate-Events in Frankfurt plant die IMEX den Einsatz des Networking-Tools für alle Hosted Buyer bei der IMEX America 2016.
Quelle: http://www.eturbonews.de




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de