Erhebliche Aufregung um Hotelsterne

Nachdem das ZDF am Mittwochabend (20.07.16) in seiner Sendereihe „ZDFzoom" mit dem Titel „Können Sterne lügen?" berichtete, daß sich eine große Anzahl von Hotels mit Sternen schmücken, ohne entsprechend klassifiziert zu sein, machte Focus.de am Donnerstagmorgen seine Seite mit dem Titel „ZDF-Sendung deckt Riesen-Lüge der deutschen Hotel-Branche auf“ auf, was gelinde gesagt maßlos übertrieben ist.

Es äußert sich Markus Luthe, Geschäftsführer der DEHOGA Deutsche Hotelklassifizierung GmbH. Er sagte u.a.: Das vom ZDF ermittelte Ausmaß illegitimer Sternewerbung scheint erheblich zu sein. Wir werden vor diesem Hintergrund unsere Eigenrecherchen intensivieren und systematisieren, um die Interessen klassifizierter Betriebe und unsere Markenrechte zu wahren. Mit der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs arbeiten wir diesbezüglich seit Jahren eng zusammen. Wir würden es begrüßen, wenn die Redaktion ihre detaillierten Rechercheergebnisse sowohl der Wettbewerbszentrale als auch uns zur Verfügung stellen würde.

Stand heute sind in Deutschland 8.511 Betriebe gültig klassifiziert. Bei insgesamt 20.725 Hotelbetrieben in Deutschland (13.377 Hotels und 7.348 Hotels garnis; Quelle: Statistisches Bundesamt) entspricht dies einem Klassifizierungsgrad von 41,1 Prozent.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de