WMF forciert Profi-Kaffeemaschinen

Die WMF Gruppe hat heute (02.01.17) die Ernennung von Viola Linke - unser Foto - zum „Vice President Global Marketing Coffee Machine Business“ bekannt gegeben. Sie ist für das Marketing des professionellen Kaffeemaschinengeschäfts zuständig, das im Konzern mit den Marken WMF und Schaerer betrieben wird. Sie berichtet an Florian Lehmann, „President Global Coffee Machine Business“.

Viola Linke hat mehr als 22 Jahre Erfahrung im Marketing für Marken wie Bauknecht, Whirlpool oder KitchenAid. Zuletzt verantwortete die diplomierte Betriebswirtin als „Head of Brand and Communications EMEA“ die Markenkommunikation für KitchenAid in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

„Ich freue mich sehr, für einen deutschen Weltmarktführer mit großer Tradition und so bekannten Marken zu arbeiten“, sagt Viola Linke. „Zusammen mit dem Team werden wir die weitere Internationalisierung und den globalen Markenauftritt der WMF und Schaerer Kaffeemaschinen erfolgreich ausbauen.“

Das Kapital der WMF AG befindet sich bekanntlich inzwischen in französischer Hand (siehe NFh Nr. 07/16, S. 10).




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de