H-Hotels geben Ramada auf

H-Hotels und Wyndham wollen ihre Zusammenarbeit neu ordnen. Im Wesentlichen geht es um die Marke Ramada, an der Wyndham die Rechte hat. Alle von H-Hotels betriebenen Hotels dieser Marke, werden umfirmiert, und – wie aus Arolsen zu hören ist – als Hyperion, H4, H2 und H+ Hotels geführt.

Schwerpunkt der künftigen Zusammenarbeit der H-Hotels und Wyndham soll eine Stärkung der gemeinsamen nationalen und internationalen Vertriebsaktivitäten der Marken der H-Hotels sein.

Details der Vereinbarung stehen noch aus.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de