Accor S.A. baut Management um

Neues Management-Team der Accor S.A. für Zentraleuropa und Deutschland. Im Zuge der Trennung von Management und Kapital werden als gleichberechtigte COO für HotelServices der AccorHotels in „Central Europe“ benannt: Daniela Schade, Volkmar Pfaff und Fabien Valentin. Von München aus werden sie an Jean-Jacques Dessors, CEO HotelServices AccorHotels Europe, berichten. Nach Abschluß des Booster-Projekts soll das Trio künftig als Geschäftsführung der AccorHotels auf dem deutschen und zentraleuropäischen Markt agieren.

Für HotelInvest verbleibt die Geschäftsführung zunächst wie folgt: Laurent Picheral (neben seiner Funktion als Global Deputy CEO/COO HotelInvest AccorHotels) als Vorsitzender der Geschäftsführung mit Berichtslinie zu John Ozinga, CEO HotelInvest, Michael Verhoff als Arbeitsdirektor, Daniela Schade und Fabien Valentin. Das ist bis zur Trennung der Gesellschaften, heißt es in einer Mitteilung von Accor Hotels Germany.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de