Rezidor: Verluste verringert

Radisson Blu, eine der fünf Marken, die Rezidor lizenziert, das Foto zeigt das Haus in Kayseri.

Rezidor hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahrs € 476,6 Mill. umgesetzt, 2,1% mehr als im Vorjahrszeitraum. Daraus resultieren Vorsteuerverluste in Höhe von € 1,9 Mill., nach roten # 3,0 Mill. im ersten Halbjahr 2016. Der netto Verlust wird mit € 4,0 Mill. ausgewiesen nach € 5,4 Mill. im ersten Halbjahr 2016.

Die neue Geschäftsführung in Brüssel arbeitet an einem Fünf-Jahres-Plan, der im Oktober vorgestellt wird, und der Mehrheitsaktionär, die HNA Tourism Group, versucht, die freien Aktionäre von ihrem Übernahmeangebot zu überzeugen. Das ist aber bisher nur bei etwas mehr als 19% gelungen, deshalb wurde die Frist verlängert, zu der vom Angebot von SEK 34,86 je Anteilsschein Gebrauch gemacht werden kann auf den 29.09.17.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de