progros hat zwei neue Mitarbeiterinnen

Die Einkaufsgesellschaft progros hat das Mitarbeiterteam verstärkt: Mit Arianne Clarke und Jasmin Lampl sind zwei weitere Teamassistentinnen an Bord des Eschborner Einkaufs- und Beratungsunternehmens gekommen. Damit wächst es auf 45 Mitarbeiter. Die „Neuen“ sind im stark expandierenden Bereich Projekt-Management und unterstützen das Einkaufsteam bei Aufträgen für Neuausstattungen mit beweglichem (OS&E) und verbundenem (FF&E) Inventar.

Die 25jährige Arianne Clarke fand ihren Einstieg in die Hotellerie als auszubildende Hotelfachfrau im Jumeirah Frankfurt und Bristol Frankfurt. Dort war sie im Anschluß als Front-Office-Mitarbeiterin, bevor sie an den Empfang der Office First Immobilien AG am Internationalen Flughafen wechselte. Den Job als Verkaufs- und Projektassistentin bei Plastic Omnium Auto Components GmbH in Neu-Isenburg gab sie für progros auf.

Jasmin Lampl (29) schloß ein Studium in München mit dem Bachelor of Tourism Management ab und war als Assistant Executive Housekeeper im Falkensteiner Schloßhotel Velden. Zunächst im Robinson Club Landskron, später im Robinson Club Ampflwang, arbeitete sie als F&B Controlling- und Verwaltungsassistentin sowie am Front Office. Den Job als Executive Housekeeper im Motel One Wien Staatsoper gab sie auf, um Teamleiterin und Assistentin der Geschäftsführung bei diavendo GmbH im hessischen Hanau zu werden. Nun ist sie bei progros.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de