Dorint bekennt sich zu den Wurzeln

Karl-Heinz Pawlitzki, das Foto entstand 2014 als er zu Dorint kam.

Die Neue Dorint GmbH hat sich mit Wirkung vom 01.11.17 als Dorint GmbH ins Handelsregister eintragen lassen und bekennt sich zu den Wurzeln.
Die Firma entstand ungefähr vor zehn Jahren als Neue Dorint GmbH, gegründet von der Ebertz & Partner oHG, in welche 40 Hotels eingebracht wurden, die Accor nicht mehr haben wollte.

Die Firma betreibt nun 39 Häuser in Deutschland, den Niederlanden und in der Schweiz. Die Reputation des Unternehmens als verlässlicher und engagierter Arbeitgeber bildet dabei ein stabiles Fundament für Wachstum. Geschäftsführung und Gesellschafter haben nun folgerichtig beschlossen, den Markennamen „Dorint“ wieder in den Vordergrund zu stellen. Für den neuen CEO des Unternehmens, Karl-Heinz Pawlizki, (seit 2014 dabei) steht die Namensänderung auch gleichzeitig für die kontrollierten Wachstumspläne. „In den vergangenen zehn Jahren hat sich das Unternehmen beispielhaft restrukturiert und entwickelt“, so Pawlizki. „Wir sind stolz auf die bald sechzig Jahre alte Marke.“ Sie wurde bekanntlich vom Möbelhändler Dornieden in Mönchengladbach begründet.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de