McDonald’s schöne digitale Welt

McDonald’s Deutschland erweitert sein digitales Portefeuille um eine App, die unkomplizierten Zugriff auf verschiedene Features ermöglicht. Die App ist nach dem Konzept „Restaurant der Zukunft“ und dem Lieferservice McDelivery ein weiterer Baustein auf dem Weg des Unternehmens, das Gastsein bei ihm noch angenehmer zu machen.

Aktuell finden Nutzer innerhalb der neuen McDonald’s App exklusive Gutschein Coupons, „mobile offers“, die in allen teilnehmenden Restaurants eingelöst werden können. Zukünftig sollen solche Angebote anhand der Bestellhistorie individuell auf einzelne Nutzergruppen ausgespielt werden. Bestellt ein Gast häufig via App einen Big Mac, so erhält er ein besonders attraktives Angebot für ebendieses Produkt. In der Zeit von 22.02.18 und 25.03.18 wird es beim „Großen Oster Countdowns“ 32 Tage lang jeden Tag einen anderen Coupon mit einem besonders attraktiven Angebot geben. Hier sind Highlights wie den Big Mac für einen Euro oder Gratis Pommes zu erwarten.

Nach erfolgreichen Tests sollen ab Sommer 2018 mit „mobile order and pay“ die wichtigsten Features der App ausgerollt sein. Auf dem Smartphone läßt sich die Bestellung dann individuell zusammenstellen und jederzeit modifizieren. Nach Standortbestimmung wird die Bestellung an das entsprechende Restaurant geschickt. Der Gast muss schließlich nur noch bestätigen und sich aussuchen, wohin er seine Bestellung gebracht haben möchte; z.B. via Tischservice direkt an den Tisch oder doch lieber an das McDrive Fenster.

Die global entwickelte App, die international ausgerollt wird, kann seit Anfang Februar ds.Js im App Store und im Google Play Store kostenfrei bezogen werden.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de