W-H-D wird international

Frühjahrstreffen der 50 in der Kooperation Wellness Hotels Deutschland (W-H-D) vereinten im „Gräflichen Park Hotel & Spa” in Bad Driburg. Was umtreibt, sind die Ausblicke darauf zu erfahren, was der Wellness-Gast in den nächsten zehn Jahren erleben möchte. „...Investitionen im gehobenen zweistelligen Millionenbereich, die von der Gesamtheit unserer Häuser alljährlich gestemmt werden, zwingen zur Weitsicht,” sagt Michael Altewischer, Geschäftsführer der Kooperation.
Mit dem Grand Spa Resort A-Rosa in Kitzbühel hat W-H-D erstmals ein Haus der Spitzenklasse außerhalb Deutschlands aufgenommen – ein Schritt, der auch innerhalb der Gruppe für Aufsehen sorgte.
Michael Altewischer begründete in Bad Driburg diese Entscheidung: „Vor Ländergrenzen machen die Tourismusmärkte - nicht zuletzt angesichts immer günstigerer Flugverbindungen - doch schon lange keinen Halt mehr. Der Schritt zur Internationalisierung von W-H-D folgt damit konsequent der aktuellen Entwicklung.“




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de