Hotellerie brummt – aber nur in NRW

Die Umsätze im nordrhein-westfälischen Gastgewerbe waren im Februar 2018 real – also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 1,6 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahresmonat. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, stiegen die Umsätze nominal um 3,6 Prozent. Die Beschäftigtenzahl im Gastgewerbe war um 1,2 Prozent höher als im Februar 2017. 

Die Beherbergungsunternehmen erzielten im Februar 2018 real um 6,2 Prozent und nominal um 8,5 Prozent höhere Umsätze als ein Jahr zuvor. In der Gastronomie sank der Umsatz real um 0,1 Prozent; nominal waren die Umsätze hier um 2,0 Prozent höher als im Februar 2017. 

Für die ersten beiden Monate 2018 ermittelten die Statistiker für das nordrhein-westfälische Gastgewerbe ein reales Umsatzplus von 1,6 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum; nominal stiegen die Umsätze um 3,8 Prozent. 

In der monatlichen Stichprobenerhebung werden nur Unternehmen des Gastgewerbes mit einem jährlichen Mindestumsatz von € 150 000 befragt.

Im Bund sieht es nicht so rosig aus: Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im Februar 2018 preisbereinigt (real) 0,1 % weniger um als im Februar 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergab sich dagegen nominal (nicht preisbereinigt) ein Plus von 2,0 %. Für den Januar 2018 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Anstieg von 1,5 % (real) gegenüber Januar 2017 (vorläufiger Wert: + 2,3 %).

Die Beherbergungsunternehmen wiesen im Februar 2018 real 1,0 % und nominal 3,1 % höhere Umsätze als im Vorjahresmonat aus. Der Umsatz in der Gastronomie ging im Februar 2018 real um 0,7 % zurück; nominal stieg er um 1,3 % gegenüber dem Februar 2017. Innerhalb der Gastronomie lag der Umsatz der Caterer real um 0,2 % unter und nominal um 1,2 % über dem Wert des Vorjahresmonats.

Von Januar bis Februar 2018 setzte das Gastgewerbe bundesweit real 0,7 % und nominal 2,9 % mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de