Broermann in Montreuux

Broermann Hotels & Resorts bestätigen den Erwerb von 100% der Anteile an der Hôtel Suisse Majestic S.A., in deren Eigentum sich das Grand Hôtel Suisse Majestic Montreux befindet. Die Erwerber erweitern so ihre Kollektion einzigartiger historischer Grand- und Boutiquehotels erstmals über die Grenzen Deutschlands hinaus. Bisher ist die Hotelgruppe bekanntlich in Königstein im Taunus mit den Häusern Falkenstein Kempinskin, der Villa Rothschild Kempinski und in Hamburg mit dem Hotel Atlantic Kempinski am Markt.

Das Grand Hôtel Suisse Majestic wurde im Stil der Belle Epoque, im Jahr 1870 von Eugène Jost erbaut . Nach der Renovierung in 2010 ist hier historische Architektur erhalten geblieben, verbunden mit dem, was man von einem Haus dieser Art erwartet. Es hat 155 Zimmer, Suiten und Restauration und liegt im Zentrum von Montreux. Wer hier zu Gast, ist hat einen Blick auf den Genfer See und die französischen Alpen. Bis zum Jachthafen sind es nur wenige Schritte.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de