Die gamescom in Köln

Screenshot von der Webseite

Der diesjährige gamescom congress findet am Mittwoch, dem 22. 08.18 statt. Sein Motto „Mehr als Spiele" im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse statt. Der Kongress ist Deutschlands größte Veranstaltung dieser Art. Sie dreht sich um digitale Spiele und ist Schnittstelle zu anderen Kultur- und Kreativbranchen sowie zur Digitalwirtschaft insgesamt. Die Koelnmesse GmbH  und der Verband der deutschen Games-Branche e. V. (game) sind Veranstalter, unterstützt durch das Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Köln.

Das Programm: www.gamescom-congress.de.

Spanien ist Partnerland der diesjährigen gamescom. Damit präsentiert sich vom 21. bis 25.08.18 wieder ein Land aus Europa (2017: Kanada) auf der führenden Business-Plattform der Spiele-Branche in Köln. Mit Spanien setzen der Veranstalter Koelnmesse und der Träger game − Verband der deutschen Games-Branche - auf den viertgrößten Gaming-Markt in Europa, hinter Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Erstmals in der zehnjährigen Geschichte der gamescom präsentiert sich mit Spanien ein Partnerland sowohl in der business als auch der entertainment area.

Fachbesuchertickets sind unter www.gamescom.de/tickets_fachbesucher erhältlich. Neben Tagestickets wird entsprechend der Laufzeit der business area (Dienstag, 21. August bis Donnerstag, 23. August) die 3-Tage-Karte für Fachbesucher im Online-Ticket-Shop der gamescom angeboten. Auch Fachbesucher haben die Möglichkeit ihr Ticket zu vergünstigten Preisen zu erwerben: Für alle Fachbesuchertage sind begrenzte Early-Bird-Ticket-Kontingente im Online-Shop hinterlegt. Wie bereits im vergangenen Jahr gilt auch für 2018: Der Kauf eines Fachbesuchertickets ist ausschließlich für die persönliche Nutzung möglich und damit auf eine Person reglementiert.

Für Privatbesucher ist die Veranstaltung am Samstagnachmittag ausverkauft.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de