Event Hotels: Bei Digitalisierung Schritt voraus

Drückten am 21. August, um 11 Uhr, gemeinsam den Startknopf für die Liveschaltung der App (v.l.n.r.): Joys Joseph, App Development and Deployment Manager, Gerald Scheurmann-Kettner, CIO, Florian Zühlke, eCommerce Executive im Park Inn Berlin Alexanderplatz und Jürgen Gangl, General Manager im Park Inn Berlin Alexanderplatz.

Die Event Hotels, Köln, gehen bei der Digitalisierung einen Schritt weiter. Sie haben eine App entwickeln lassen, die Check-in und Check-out automatisieren, den Zimmerschlüssel ersetzten, und die Bezahlung erfolgt bargeldlos mit wenigen Klicks.

Die Bedienung der App ist selbsterklärend, sie folgt den gewohnten Abläufen rund um den Hotelaufenthalt: Bei Buchung eines Zimmers über die zentrale Reservierung erhält der Gast mit der Reservierungsbestätigung einen Link und einen QR-Code, mit dem er die Buchung in der App wahlweise hinzufügen kann. Dann wird die gewünschte Zahlungsmethode vorausgewählt. Im nächsten Schritt erfolgt bereits der Check-in, bei dem der Gast einen elektronischen Zimmerschlüssel erhält. Per Bluetooth kann er jetzt mit seinem Smartphone das Zimmer öffnen. Wird das Zimmer getauscht, erhält der Gast einen neuen Schlüssel, der Zugang zum alten Zimmer ist nicht mehr möglich.

Auch der Check-out erfolgt digital. Am Ende des Aufenthalts wird dazu einfach der Rechnungsbetrag über die zuvor hinterlegte Zahlungsmethode abgebucht, einzelne Posten können flexibel mit verschiedenen Kreditkarten bezahlt werden. Auch die Rechnung wird bei Bedarf nach privaten und geschäftlichen Aufwänden gesplittet. Diese erhält der Gast abschließend per eMail an die im Nutzerprofil hinterlegte Adresse.

Die App ist über eine direkte Online-Schnittstelle an alle hoteleigenen Systeme angeschlossen – dazu gehören das Gäste-Verwaltungssystem, das Schließsystem und die Abrechnungsplattform.

Das Projekt startet mit dem zweitgrößten Hotel Deutschlands, dem Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz. Weitere Hotels werden angeschlossen. Innerhalb der nächsten drei Jahre sollen alle 81 Häuser der Gruppe in Europa mit der App ausgestattet werden. Parallel wird auch die Infrastruktur der Hotels, vor allem die Schließsysteme, auf den aktuellsten Stand der Technik gebracht.

Erste Rückmeldungen sind sehr positiv, sagt ein Sprecher der Gruppe. Die App https://app.eventhotels.com/ gibt es für iOS und Android Smartphones und ist in Europa und den USA in allen gängigen App-Stores kostenfrei erhältlich.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de