IHG will Gas geben

Die InterContinental Hotels Group® (IHG) hat Mario Maxeiner zum Managing Director Nothern Europe und Eric Viale zum Head of Southern Europe ernannt. Maxeiner wird die Position in einem neu bezogenen Büro in Frankfurt/M. antreten, Viale in de Pariser Niederlassung. Beide sind für das beschleunigte Wachstum des Franchise-Geschäfts in Europa zuständig.

Maxeiner und Viale berichten beide an Karin Sheppard, IHG Managing Director
Europe, die sagt: „Durch die Weiterentwicklung unseres bestehenden Portefeuilles und die Einführung neuer Marken wächst die IHG sehr dynamisch in Europa. Mario Maxeiner und Eric Viales verfügen über fundierte Kenntnisse über den nord- beziehungsweise südeuropäischen Markt, und sie werden eine Schlüsselrolle dabei spielen, unsere Präsenz und unser Wachstum in diesen Regionen weiter zu stärken und zu beschleunigen.“

Wie es weiter heißt, stärkt und erweitert die IHG laufend ihr Attraktivität durch Design- und Produktentwicklungen. Dazu zählen das Holiday Inn® Open Lobby Konzept, die Raumgestaltung für Holiday Inn Express®, ein Crowne Plaza® Work-Life-Raum-Design und ein Plaza Workspace, Das ist ein öffentlicher Bereich, der technische Voraussetzungen für die Arbeit an Rechner und Smartphone bietet und der sich auch für Meetings kleiner Gruppen eignet.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de