Mit TUI fly nach Larnaca

Mit Larnaca auf Zypern erweitert TUI fly das Streckennetz zum Sommer 2019 um eine Destination, die als touristisches Multitalent gilt. Ab 02.05.19 wird der Ferienflieger die Mittelmeerinsel anfliegen und jeweils dienstags und donnerstags von den Flughäfen Düsseldorf und Frankfurt/M. starten. Es stehen mehr als 20.000 Sitzplätze nach Zypern azur Verfügung.

„ ... Wir freuen uns, im kommenden Jahr eine neue Boeing 737 MAX auf den Namen Larnaca zu taufen. Damit unterstreichen wir die wachsende Bedeutung Zyperns für den deutschen Reisemarkt, was zuletzt mit einem umfangreichen Programmausbau der TUI-Hotelmarken einhergegangen ist", sagt Roland Keppler, Vorsitzender der Geschäftsführung der TUIfly GmbH.

Der TUI Kundschaft stehen rund 220 Hotels auf der drittgrößten Mittelmeerinsel zur Auswahl. Die eigenen Hotelkonzepte, wie TUI Sensimar und Suneo Club, erfahren zum Sommer 2019 Ausbau. Auch TUI Family Life und Best Family sind auf Zypern vertreten und sagen beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Familienurlaub an.

Während Badeurlauber Entspannung an den zahlreichen Stränden finden, schätzen Aktivurlauber die Region rund um Paphos mit dem angrenzenden Troodos-Gebirge, das zu ausgiebigen Exkursionen einlädt. Wer mehr an sozialen Kontakten interssiert ist, der findet in Limassol mit ausgeprägter Bar- und Restaurantszene den gewünschten Kick.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de