ISH wird internationaler

Die ISH - Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima – (in Frankfurt/M. in der Zeit vom 11.-15. 03.19) wird internationaler. 66 % (2017: 64 %) der Aussteller und fast 48 % (2017: rund 40 %) der Besucher kamen aus dem Ausland. Es wurden rund 190.000 Besucher (2017: 198.810) aus 161 Ländern (2017: 153) gezählt. Fünf Tage lang stellten 2.532 Aussteller (Inland: 868, Ausland: 1.664) aus 57 Ländern ihre Produktneuheiten vor.

In diesen Ländern war das Interesse an der ISH besonders groß: China, Italien, in den Niederlande, Frankreich, Schweiz, Großbritannien, Polen, Belgien, Österreich und in der Tschechischen Republik. Industrie und Handwerk stellten die größten Besuchergruppen.

Die Konjunkturaussichten bewerten sowohl Aussteller als auch Besucher positiv. Ausstellerseitig sehen 92 % diese als gut oder befriedigend. Bei den deutschen Ausstellern liegt dieser Wert bei 93 %. Besucherseitig sind es 92 %, bezogen auf deutsche Fachbesucher 94 %.

Die nächste ISH findet vom 22.-26.03.21 in Frankfurt/M.statt.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de