Wie vegetarische Lebensmittel Lücken schließen

amidori, Produzent von vegetarischen Lebensmitteln, die sich durch intensiven Gehalt an Proteinen auszeichnen, hat die Pfeifer & Langen Industrie- und Handels-KG als Partner gewonnen. Pfeifer & Langen, ursprünglich zuckerverarbeitende Industrie, diversifiziert seit einiger Zeit und beteiligt sich jetzt mehrheitlich an der Firma, die als führend bei der Herstellung von Proteinen aus pflanzlichen Quellen apostrophiert wird.

Die Unternehmenspartnerschaft ist eine Investition in einen Wachstumsmarkt. Die Herstellung pflanzlicher Proteine ist entschieden ressourcenschonender als die Herstellung aus tierischen Quellen.

Pflanzliche Proteine sollen eine Lösung sein bei einer weltweit erwarteten Ernährungslücke, weil spätestens nach 2050 nicht mehr genug Wasser, Weidefläche und Futtermittel zur Verfügung stehen, um ausrechend tierische Nahrung zu erzeugen, so die Protagonisten.

Die Beteiligung der Pfeifer & Langen Industrie- und Handels-KG an amidori steht unter der aufschiebenden Bedingung der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de