Wein wird zunehmend online distribuiert

Ausschnitt der Webseite

Wein wird zunehmend online verkauft. Das ist eine logische Entwicklung, weil es den Weg ins Fachgeschäft oder zum Winzer überflüssig macht. Auch der VDP berichtete kürzlich, veröffentlicht in NFh Nr. 05/19, von dieser Entwicklung. Und auch das Deutsche Weininstitut hat diese Entwicklung auf dem Zettel. Dazu paßt eine Meldung aus UK. Majestic Wine, Großbritanniens größter Weinfachhändler, erwägt den Verkauf aller seiner stationären Geschäfte und wird zu einem Online-Geschäft mutieren.

Das Unternehmen hat die Rothschild & Co Investment Bank mit der Erarbeitung von Optionen für einen Verkauf beauftragt. Die Entscheidung wird am 13.06.19 im Rahmen der Vorlage des Geschäftsberichts für 2018 bekannt gegeben.

Es geht um den Verkauf von 200 Filialen.

Der Einzelhandelszweig Majestic Wine erzielte im April 2018 einen Umsatz von 263,8 Mio. GBP, mehr als die Hälfte des gesamten Konzernumsatzes. Das Umsatzwachstum blieb jedoch weit hinter den online Aktivitäten zurück, die in den USA und in Australien konzentriert sind. Neben Einzelhandelsgeschäften beliefert Majestic auch andere und besitzt die Marke Lay & Wheeler Online Fine Wines.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de