18. Azubi-Award vergeben

Nadine Heissig vom Café AMSL Paan e.K. (in Passau) gewinnt den 18. nationalen Azubi-Award der Systemgastronomie, den der Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Bundesverband) jährlich ausschreibt. Verliehen wird er auf dem Form für Systemgastronomie, das dieses Jahr auf der Anuga in Köln stattfand. Die junge Frau als Außenseiterin zu bezeichnen, wäre sicher verfehlt, hatte sie doch zuvor die Landesmeisterschaft Bayern für sich entschieden. Jedenfalls war sie besser als alle anderen Azubis der großen Firmen in der Systemgastronomie, von denen sich 20 für die Endauscheidng qualifizierten. Nadine setzte sich in den praktischen und theoretischen Prüfungen durch, die traditionell in Mönchengladbach stattfinden. Silber ging an den Landesmeister Nordrhein-Westfalen, Joshua Muth, von der Metro. Auf den dritten Platz: Antonia Ulrich von Maredo.

Der Wettbewerb ist prächtig dotiert und wird auch von Sponsoren mit attraktiven Preisen bestückt.

Das Foto, welches der DEHOGA zur Verfügung stellt, zeigt die drei an der Spitze. In der Mitte Nadine.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de