Die Rational AG

hat 2008 € 343,0 Mill. umgesetzt, 2% mehr als im Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern sank um 10 % auf € 83,1 Mill. Es wird ein Konzernergebnis in Höhe von € 61,7 Mill ausgewiesen (Vorjahr € 61,2 Mill.). Trotzdem verringert sich die Dividende, welche die HV allerdings noch beschließen muß, von € 4,50 auf € 1,-. Das geschieht vor dem Hintergrund der unabsehbaren, weltweiten wirtschaftlichen Turbulenzen und ihren möglichen Auswirkungen auf die Realwirtschaft; es hat die Liquiditätssicherung des Unternehmens höchste Priorität. Es kommt jetzt darauf an, die Unabhängigkeit des Unternehmens vom krisengeschüttelten Finanzmarkt zu bewahren, um so den höchstmöglichen Handlungsspielraum zur aktiven Nutzung aller Zukunftschancen zu haben, heißt es in einer ad hoc Mitteilung




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de