Martin Pelz

ist neuer Geschäftsführer der Adlon Holding GmbH. Der zuvor selbständige Unternehmensberater, der von Anno August Jagdfeld verpflichtet wurde, kümmert sich von nun an um alle Belange der Holding – insbesondere jedoch um den operativen Bereich. Er steht an der Seite von Julius Jagdfeld, der bislang allein die Geschäfte führte.
Der 36jährige Pelz ist im Adlon kein Unbekannter. Er war hier schon einmal Direktor für Einkauf und Co-Branding. Im August 2002 machte er sich mit einer Unternehmensberatung für Hotellerie selbständig. Aus seinem Kundenkreis werden das Baltschug in Moskau, das St. Regis Mardavall auf Mallorca, die Orient Express Hotels & Trains genannt - und er hat auch die Adlon Holding GmbH beraten.
Zur Adlon Holding GmbH gehören neben den MA-Restaurants – bestehend aus dem mit einem Michelin Stern ausgezeichneten MA Tim Raue, dem uma und der Sho-chu-Bar – auch das ebenfalls mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurant Gabriele, der renommierte China Club Berlin, das Felix ClubRestaurant, der Adlon Day Spa sowie die Lorenz Adlon Weinhandlung, nicht aber das Restaurant Lorenz (ebenfalls ein Stern bei Michelin), das von Kempinski geführt wird.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de