Grundstein

für das Steigenberger Grandhotel Heringsdorf gelegt. Am 11.06.09 begann der Bau auf der Ostseeinsel Usedom im Seebad Heringsdorf. Im Frühsommer 2011 wird das Grandhotel an der Strandpromenade mit 120 Zimmern und Suiten, zwei Residenzen mit 40 Suiten, mehreren Restaurants und einem 2 000 m2 großen Wellnessbereich eröffnet.
Betrieben wird das Haus von Steigenberger. Investoren und Projektentwickler sind die Meermann-Chamartin-Gruppe aus Berlin sowie die ID&C International Development & Consulting aus Kassel, die # 50 Mill. rentabel anlegen.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de