Fans der D-Mark

Hartmut Schröder, Geschäftsführer HMG – Hotel Management und Servicegesellschaft (links); Roland Rhyner, Generaldirektor Fleming’s Deluxe Hotel Frankfurt-City und Barkeeper Paul Mielke aufgenommen im Hol über den Dächern Frankfurts.

können sich freuen: anläßlich des 60. Geburtstages der Bundesrepublik Deutschland gilt in Fleming’s Hotels in München (München-City und München-Schwabing) und auch im Fleming’s Deluxe Hotel Frankfurt-City ab dem 19. Juli sechs Wochen lang für Übernachtungen die abgeschaffte deutsche Währung. Hintergrund: Nach Ansicht der Deutschen Bundesbank sind noch immer 14 Milliarden D-Mark nicht in Euro umgetauscht und schlummern.
Ab 19.07.09 können Hotelgäste ihre D-Mark einfach gegen eine oder mehrere Übernachtungen tauschen. Die drei Fleming’s Häuser akzeptieren die alte Währung – und das im Verhältnis eins zu eins. Wechselgeld erhält man in Euro zurück.
Und die Gruppe setzt noch einen drauf: auch in den Restaurants der Hotels kann man sechs Wochen lang jeden Sonntag ab 15 Uhr bis Mitternacht mit der guten alten Deutschen Mark bezahlen. Wer essen will, bitte reservieren. (Telefon Fleming’s Deluxe Frankfurt: 069 427 232 200 / Fleming’s München-Schwabing 089 20 60 90 900 / Fleming’s München-City 089 4444 66 450). Wer nur Getränke genießen mag, kann so kommen – solange Plätze frei sind. Es lohnt sich also in Schubladen und Schränken nach DM zu suchen – in Fleming’s bekommt man richtig was dafür.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de