Forte dei Marmi mit Principe Hotel & Spa

Neueröffnung im italienischen Nobelbadeort Forte dei Marmi. Es handelt sich um das Principe Hotel & Spa, das im Juni aufgeht. Seit den 50er Jahren ist die Destination Urlaubsort der Highsociety Europas: Gina Lollobrigida, Coco Chanel und auch Thomas Mann genossen die weitläufigen Strände und das Nachtleben Forte dei Marmis, heißt es. Italienische Unternehmerfamilien wie Agnelli (Fiat), Falck (Stahl) oder Moratti (Öl) besitzen eine Sommerresidenz in den Pinienwäldern des Ortes.
Heutzutage zieht es den internationalen Jet-Set in den kleinen Ort: 007-Darsteller Daniel Craig erholt sich von Dreharbeiten, Monica Bellucci, Sarah Ferguson, Elton John und Hollywood-Beau George Clooney sind schon gesichtet worden.
Für Architektur und Design des Principe Hotel & Spa zeichnet der deutsche Architekt Klaus Müller verantwortlich. Ein besonderes Highlight des Hauses ist die Dachterrasse mit Blick auf die Berge des Appenin und das Meer. Zum zehn Gehminuten entfernten Privatstrand mit 28 Strandpavillons, einem Restaurant und eigenem Weinkeller bringt ein Shuttleservice.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de