Executive Chef im Schloß Elmau jetzt Mario Corti

Mario Cortii wird Executive Chef im Schloß Elmau. Er löst Michael Hüsken ab, der mit seiner Frau Nicole Asien und Australien bereisen will. Er hatte es erreicht, daß der Michelin dem im Haus befindlichen Restaurant Luce d’Oro einen Stern verlieh. „... und wünsche ihm für die Zukunft alles nur erdenklich Gute,“ so Dietmar Müller-Elmau, dem bekanntlich das Anwesen gehört, zum Abschied von Hüsken.
Mario Corti (33) war von 2004 bis 2008 Küchenchef im Mandarin Oriental München, dessen Restaurant in dieser Zeit einen Stern vom Michelin erhielt und wurde vom Restauranführer Feinschmecker als Aufsteiger und vom Bertelsmann Restaurantführer als Koch des Jahres ausgezeichnet. Er ging dann ins Mandarin Oriental Singapur und kommt jetzt vom Mandarin Oriental Hotel „The Excelsior“ in Hongkong.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de