Airporthotel Düsseldorf eröffnet

Das Flaggschiff der van der Valk Gruppe, das Airporthotel Düsseldorf, ist eröffnet. Dirk Elbers, OB der Landeshauptstadt, ließ es sich nicht nehmen, der offiziellen Zeremonie beizuwohnen. Die Dynastie van der Valk war mit drei Generationen anwesend.
Das Haus mit 195 Zimmern und Suiten hat 15 Etagen und befindet sich im Stadtteil Rath, wenige Kilmeter von der City, der Messe und dem Flughafen entfernt. Es ist das schönste und teuerste Haud der Gruppe, die mit 80 Hotels in acht Ländern präsent ist. Ihr GM ist Adrian van der Valk (25), zugleich der jüngste GM eines Hotels in Deutschlands. Unser Foto zeigt Dirk Elbers an der Schere, umringt von Mitgliedern der Familie van der Valk (links außen Adrian und seine Lebensgefährtin Wilhelmijn van den Berg) und Komödianten. Mehr in der print Ausgabe Nr.12/10 von NFh. Probenummer hier bestellen




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de