„Urban Cuisine“ für die Berliner Restaurantszene

Mehr Berlin geht nicht: Ab 06.10.10 gibt es das „Parc Fermé“ im Moabiter Meilenwerk. Am Herd Dennis Ucak (27) - links im Bild - aus Berlin- Reinickendorf (hat türkische Wurzeln) und sein Sous Chef Björn Swanson (26) aus Kreuzberg (halb Amerikaner). Beide haben in den besten Restaurants der Stadt gearbeitet, z.B. im mit Michelin-Sternen ausgezeichnetem „Fischers Fritz“ oder im „Facil“. Gastgeber ist Aris Papageorgiou.
Man hofft mit dem „Parc Fermé“ in die Spitzenklasse der Hauptstadt vorzudringen. Die Chefs sagen eine Küche an, die türkisch, arabisch, amerikanisch und nach Berliner Art ist. 26 Plätze hat das Lokal. Mit einem Mix aus industriellen Elementen und modernem Design wurde hier ein Rahmen für „urban Cuisine“ geschaffen.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de