Die Hand wechselt in der Capella Bar

Ewald J. Stromer – unser Foto - übernimmt die Capella Bar im Breidenbacher Hof in Düsseldorf, weil Mirko Gardelliano zu Robinson wechselt, dem Clubveranstalter in der TUI Gruppe.
Stromer war der Wunschkandidat von Cyrus Heydarian, Chef des Hauses, der ihn von seiner Zeit in der Raffael’s Bar im Kempinski Falkenstein her kennt. Hier wirkte der in Chicago geborene Stromer neun Jahre und wurde 2006 vom Gault Millau zum Barkeeper des Jahres ernannt. Für die Capella Bar will er sich jetzt mindesten fünf Jahre Zeit nehmen.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de