Kölner Hotelmarkt sehr fest

The qvestfi_1528114312.jpg

Die Kölner Hotellerie hat 2017 ein starkes Jahr erlebt. Die Statistiker zählten 3,3 Mio. Ankünfte und registrierten einen Rekord. Es waren 247.000 mehr als im Vorjahr oder etwa plus 8%. Das mehr


Accor bleibt an AccorInvest beteiligt

Der als Booster bezeichnete Prozeß von Accor, die Immobilienwerte des Konzern zu versilbern, ist abgeschlossen. Wie die Gesellschaft am 31.05.18 mitteilte, sind 57,8% des Kapitals von AccorInvest mehr


Das Hotel als Renditeobjekt

Vign buwiengesafi_1527664997.jpg

Der Marktwert der „investmentrelevanten“ Hotels in Deutschland ist 2017 gegenüber 2016 um rund 6% auf € 52,6 Mrd. gestiegen. Wie Union Investment und bulwiengesa in einer aktuellen mehr


Radisson Hotel Gruppe verliert Umsatz

Radisson vign_1527083778.fi

Die Radisson Hotel Group – vormals CarlsonRezidor – hat im 1.Quartal des laufenden Geschäftsjahrs € 16,3 Mio. Mio. Umsatz verloren (7,3%) im Verhältnis zum 1. Quartal 2017 und erreichte mehr


Neuer Tarifvertrag für Bayern

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. sowie die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten NGG haben sich nach einer langen und zähen Verhandlungsrunde auf einen neuen mehr


Gastgewerbe-Umsätze schwach

Im Gegensatz zu der Übernachtungsstatistik weist die für das Gastgewerbe in Deutschland für März ds. Js. eine rückläufige Entwicklung aus. Preisbereinig setzten Hotellerie und Gastronomie mehr


Reiseverkehr füllt die Herbergen

Im März 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 33,2 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen mehr


Wyndham vor größeren Umbrüchen

Whfi_1525442051.jpg

Wyndham Worldwide meldet für das 1.Quartal des laufenden Geschäftsjahrs einen Umsatzanstieg in Höhe von 3% gegenüber dem Vorjahr, nämlich $ 1,2 Mrd. Der Reingewinn ging um 36,2% auf $ 81 Mio. mehr


Mövenpick verkauft Hotelsparte

Vign_1525079778.mövenfi

Accor erwirbt von Mövenpick die Hotels und Resorts. Als Kaufpreis werden ca. € 470 Mio. genannt, errechnet aus dem 10fachen des Ebita, das für 2019 zu erwarten wäre, was als für die mehr


Söder setzt sich für Gastgewerbe ein

Bayern_1524585121.fi

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern begrüßt die Ankündigung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, das bayerische Gastgewerbe mit € 30 Mio. noch dieses Jahr zu mehr


Gesunde-Hausmittel.de